Heiraten in den Bündner Alpen

PREMIUM HOCHZEIT IM SWISS HISTORIC HOTEL KURHAUS BERGÜN

Eine Hochzeit im Kurhaus Bergün im gleichnamigen Bergdorf in Graubünden, für viele der schönste Kanton in der Schweiz. Unter allen Hochzeitslocations der letzten 13 Jahre nimmt das Kurhaus Bergün mit seinem nostalgischen Jugendstil Charme bei mir einen Spitzenplatz ein. Es erinnert stark an die surrealen Locations der Wes Anderson Filme wie z.B. "Grand Budapest Hotel". Ursprünglich war es ein Grand Hotel der alten Garde und genau dieser Charme ist bis heute bewahrt worden.

Daher ist das Kurhaus in Bergün auch Mitglied der Swiss Historic Hotels, Häuser mit Geschichte und Geschichten. Wer jetzt denkt es handle sich um einen angestaubten Schuppen, der einem großen Ruf nachtrauert, der irrt gewaltig. Das Kurhaus Bergün ist mittlerweile eine AG und wird von Aktionären geführt. Sämtliche gastronomischen und sanitären Einrichtungen sind auf neuem Stand, das ganze Team jung, motiviert und dynamisch. Alles total progressiv ohne den Anspruch unnötig modern wirken zu müssen, das ist die Schweiz!

Überhaupt ist das ganze Dorf Bergün solch ein zauberhaftes, süßes Bergdörfchen und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Im Winter ist noch mehr los als im Sommer, es ist schwer in Bergün überhaupt eine Unterkunft zu finden. Im Winter schließt man den Albula-Pass und wandelt die ganze Strasse in eine ewig lange Schlittel-Piste um. Man fährt mit der Eisenbahn hoch und mit dem Schlitten runter! Großartig, das ist die Schweiz!

Innerhalb der Schweiz ist das Kurhaus Bergün ziemlich bekannt. Auch Brautpaare aus Zürich, wie Katharina & Lukas, entscheiden sich aus guten Gründen für das Kurhaus Bergün als Hochzeitslocation. Das Getting Ready der Damen findet im obersten Stockwerk im Turmzimmer statt, während die Herren es sich im Damensalon im Erdgeschoss gut gehen lassen. Dort bekommt Lukas auch ein ziemlich überwältigendes Hochzeitsgeschenk seiner Braut: Eine Patek Philippe! Auch das ist die Schweiz!

Die Trauung von Katharina und Lukas findet in der reformierten Kirche in Bergün statt, auch Bravuogn genannt. Danach geht es über ein kurzes Mini Fotoshooting zurück ins Kurhaus Bergün. Dort gibt es nochmal einen ganz herzlichen Empfang für das Brautpaar. Im Anschluss findet das Dinner im wunderschönen nostalgischen Jugendstil Speisesaal des Kurhauses statt. Neben vielen tollen Reden ist die Hochzeitstorte dieses Mal wirklich ein fotografisches Highlight - eine Käsetorte aus Schweizer Käseleibern, garniert mit einer selbstgesammelten, schwarzen Trüffel aus Graubündner Wäldern on top! Auch das ist die Schweiz!

Der grandiose Abend mit DJ Nils Jagdfeld wird dann noch gekürt vom Eröffnungstanz des Brautpaares und einer tollen Tanzparty. Ein rundum perfekter, unvergesslicher Hochzeitstag in der großartigsten Hochzeitslocation in den Schweizer Alpen! Bravo an alle Beteiligten!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner